Was bringt Ihnen FORGE GUARD®?

Das folgende Ergebnis ist bei Einführung des FORGE GUARD®-Sicherheitsetiketts am Produkt und/oder an der Verpackung zu erwarten:

1. Gefälschte Produkte und Grauimporte/-exporte werden unterbunden/verringert

2. Die Marke wird geschützt

3. Umsatzverluste werden gestoppt/verringert

4. Für einen besseren Kundendienst lässt sich FORGE GUARD® schnell und einfach an einer Vielzahl von Orten überprüfen.


Am Zoll und in Lagern
FORGE GUARD® kann während der Kontrolle am Zoll und in Lagern eingesetzt werden, um Fälschungen oder Parallelimporte/-exporte einfach und schnell festzustellen.

Bei den Händlern

FORGE GUARD® kann während der Kontrolle am Zoll und in Lagern eingesetzt werden, um Produktpiraterie oder Parallelimporte/-exporte einfach und schnell festzustellen. Stichprobenkontrollen einer Behörde sind eine Möglichkeit, um die Herkunft von Plagiaten festzustellen, die an irgendeiner Stelle im Vertriebsprozess kontaminiert werden.

In Geschäften durch Verkäufer und Kunden

Verkäufer können nachweisen, dass sie Originalprodukte vertreiben, indem Sie den Kunden das verborgene FORGE GUARD®-Bild durch den Viewer zeigen. Dies steigert die Verlässlichkeit und die Loyalität der Kunden zur Marke und zum Geschäft. Der Kunde kann sich zudem selbst davon überzeugen, dass das von ihm gekaufte Produkt ein Originalprodukt ist, wenn sich das FORGE GUARD®-Bild auf dem Produkt befindet.

Beim Kundendienst (Customer Service Centers)/in Werkstätten

Der Techniker beim Kundendienst/in der Werkstatt kann durch den Einsatz von FORGE GUARD® am Produkt mühelos und schnell das Originalprodukt direkt vor Ort von der Fälschung unterscheiden. Durch Produktpiraterie verursachte, unerwünschte Reparaturen von Geräten oder der Austausch von Verbrauchsartikeln können so verhindert werden. Dadurch steigt auch der Umsatz der Originalprodukte und die Marke wird gestärkt.

© Tiedemann & Betz GmbH & Co. KG // Zur Maximilianshöhe 6 // 82467 Garmisch-Partenkirchen // Tel: 08821/3068 // Fax: 08821/3922